Kostenseite und Vorgehen

oleander_frucht (2)Erkenntnis ist Licht. Lass Licht wirken !

Ein neuer komplementärer Ansatz im Rahmen einer ganzheitlichen Tumortherapie
Gesundheitliche Probleme an tief versteckten Ansatzpunkten angehen.
Schaffe neue neuronale Verknüpfungen, schaffe neue Realitäten!

Liebe Patientin, Lieber Patient,
wir bieten Ihnen an, Ihr Gesundheitsanliegen auch in anderen Ebenen zu betrachten und anzugehen. Diese anderen Ebenen neben der klinisch-physischen Körperlichkeit sind energetische Wirkzusammenhänge, involvierte Emotionen, bestimmte Konstellationen an Einstellungen und die spirituelle Dimension, in der man ganz unabhängig von Religions-Zugehörigkeiten ebenfalls wertvoll schöpfen kann. Die Sicht auf die Erkrankung muss nicht notwendig allein aus der Erkrankung heraus erfolgen. Es ist ebenso sehr wertvoll, sich aller eigenen Ressourcen und verfügbaren Stärken bewusst zu werden und sie voll zu entfalten.
Dies ist eine Leistung, die heute noch keine Krankenkassen übernehmen und die Sie bei Interesse selbst bezahlen müssten. Unser Beratungs- und Therapieangebot umfasst verschiedene Methoden an Mediation und Meditation mit dem Ziel einer eigenen Erkenntnis-Gewinnung durch eigenes Erleben. Sie umfassen einen Block von etwa acht Treffen über zwei Monate hinweg und kosten 1.500 €. Wir treffen uns hierbei einmal die Woche auf circa eine Stunde.
Die erste Kontaktaufnahme und eine einfindende Erst-Besprechung ist natürlich kostenlos. Auch die erste richtige, vereinbarte Sitzung ist zunächst ohne Kosten. Sie dient dem beiderseitigen Kennenlernen. Mit dieser Schnupperstunde können Sie zunächst einmal mich und die Methode kennenlernen und sich ein genaueres, persönliches Bild davon verschaffen was Sie da erwarten können 😊. Erst wenn Sie dann danach ein Gefühl von Stimmigkeit entwickeln und die Treffen fortführen möchten, steigen wir in den Verlauf ein und dann würde auch diese erste Stunde mit in Ansatz kommen. Sie können natürlich die Sitzungen auch jederzeit abbrechen, dann würde eine anteilige Vergütung angesetzt werden.

Und wie geht es praktisch ?
In den mit Kooperation verbundenen onkologischen Klinken kann man sich dort vor Ort treffen. Oder hier in Konstanz. Die meisten meiner Treffen finden jedoch über Bildtelefonie statt (Skype) entweder von Ihnen zuhause aus oder von der Klinik aus. Skype ist ein kostenloses Programm; sie benötigen lediglich einen PC mit eingebauter oder externer Kamera und einen Internetzugang. Diese Voraussetzungen können wir mit Ihnen noch im Detail abstimmen.
Seien Sie offen, Sie werden erleben, dass es erstaunlich gut geht über die Video-Verbindung! Und, Sie können bequem zu Hause sein.

JEDOCH, FÜR DIESE BEGLEITENDE GANZHEITLICHE SELBSTFINDENDE THERAPIE MUSS EIN PATIENT NOTWENDIG UND UNABHÄNGIG DAVON IN ÄRZTLICH-ONKOLOGISCHER BETREUUNG SEIN.
%d Bloggern gefällt das:
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close